it de
sitemap





CHÖRE, VOLKSMUSIK UND BANDS

Chor "Voce del Brenno"


Der Chor besteht aus 36 Mitgliedern die das Vergnügen und die Freude am Singen teilen,
Abende mit intensiver Arbeit wechseln sich mit Momenten angenehmer Ablenkung ab. Der Chor gibt Konzerte im Tessin, der Schweiz und auch im Ausland.
Das Repertoire des Chors zeigt sich auch sehr weit gefächert. Angefangen bei traditionellen lombardischen Liedern über angenehme Lieder des 15. Jahrhunderts wie „Matona mia cara“ von Orlando di Lasso oder das bekannte Stück „Lesy trois cloches“, mit grossem Erfolg von Edith Piaf gesungen.
1993 hat die Gesellschaft zum Anlass der Feierlichkeiten vom 20. Gründungsjahr einen Teil ihres Repertoires auf CD und Kassette aufgenommen.
2003 wurde eine neue CD präsentiert. Der Chor wir von Claudio Sartore dirigiert.
 
Weitere Informationen:
Coro Voce del Brenno
CP 59
CH-6715 Dongio
www.vocedelbrenno.ch




 



Vox Blenii


Die Spontaneität, die Unverzüglichkeit, das Gehörte und nicht intellektuell konkret Recherchierte in den Wurzeln der mündlichen Tradition, machen die Gruppe von „Vox Blenii“ aus; eine der interessantesten Fälle im Spektrum der Tessiner Volksmusik.
Von seinem spontanen Ursprung, seiner ursprünglichen „familiären“ Zusammensetzung, hat die Gruppe sich den Enthusiasmus, die Ironie, den Sinn für die Stärke der Musik Versammlungen heraufzubeschwören, der damit verbundenen Feiern und somit auch des Publikums, beibehalten. In dem Bewusstsein und in der grossen Bescheidenheit hat die Gruppe den Schlüssel gefunden. Weil ohne grosse Hindernisse und ohne unnötige Beifallheischerei die Texte und musikalischen Ausdrücke direkt zu Publikum sprechen können; ihre beschwörende Macht, besteht aus Zublinzeln, Emotionen, Gefühlen und viel Humanität.
Und wie bei jedem Fest, gestern wie heute, im Konzert wie auf dem Dorfplatz, ist es das Publikum, dass sich lebendig und singend wieder erkennt in etwas das ihm gehört.
 
Weitere Informationen:
Vox Blenii
Gruppo di musica popolare
CH-6716 Acquarossa
Tel. +41 91 862 22 64    Gandolfi Remo

www.voxblenii.ch
gianni.guidicelli@ocst.com

 



Musikkapelle von Olivone


Die Musikkapelle von Olivone ist eine Musikband die Musiker aus verschiedenen Gemeinden des Bleniotals gruppiert. Das Ziel der Gruppe ist es Kapellmusik zu fördern. Die Jugendlichen sollen über die Schulmusik miteinbezogen werden.
Gegründet am 30 März 1913 übte es seine Tätigkeit bis Ende der 50er Jahre aus. Nach einer Pause von mehreren Jahrzehnten nahm es seine Tätigkeit, dank einer Gruppe von passionierten Spielern, im Frühjahr 1970 wieder auf. Die Musikband gruppierte um sich etwa vierzig Musiker, die seit 1999 von Riccardo Kuebler dirigiert werden.
Über die Konzerte und Feiern im Bleniotal hinaus hat die Musikkapelle an verschiedenen Veranstaltungen im Tessin, über den Gotthard hinaus teilgenommen und den ganzen Juli 2003 gingen sie nach Caivano, in die Gegend von Neapel.
 
Weitere Informationen:
 
Corpo Musicale Olivonese
CP 135
CH – 6718 Olivone
  
Präsident Graziano Sangalli
Tel.: +41 79 291 00 04
cmolivone@ticino.com


Zurück zu "Kultur"
 


Print